Gardasee Traum

styleexercise

Wenn es darum geht den Koffer für die Reise zu packen, bevorzuge ich unkomplizierte Teile mitzunehmen, die man schnell und einfach miteinander kombinieren kann.
Generell finde ich, dass Das Checken der Wetterlage, die halbe Miete ist. Wenn man es weiß womit man rechnen muss, ist es gar nicht mehr so problematisch die richtigen Teile in den Koffer zu werfen.
Meine Gardasee Reise war eher kurz und wetter.com hat mir gutes Wetter versprochen, deswegen wusste ich, dass paar Sommerkleidchen, Jeans, Jeansrock und paar leichte Blusen mir vollkommen reichen werden.
Bei diesem Outfit musste ich nicht lange überlegen. Mit einem Jeansrock kann man selten etwas falsch machen, Steifen waren sowieso der Hit des Sommers und mit paar Vans Sneakers liegt man immer Gold richtig.
Mir war es vor allem wichtig, dass es bequem ist. Für heiße Tage nehme ich immer paar leichte Oberteile (bitte keine Synthetik) mit. Italienische Straßen sind manchmal schwierig, deswegen ist es immer gut paar zusätzliche Schuhe mitzunehmen.
Ganz ehrlich, ich versuche auf Reise so wenig wie möglich über meine Outfits nachzudenken. Schließlich, bin ich da um etwas zu sehen und nicht mich den einheimischen zu zeigen, sie haben sowieso schon alles gesehen…
Also, Ladies, mein Wort zum Freitag: cleveres Packen spart euch die Zeit für wichtigere Dinge im Leben!

styleexercisestyleexercisestyleexercise

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *